35 Jahre Patenschaft

IMG-20170826-WA0000

 
Freizeit-Fußballturnier

1 Mai 2

Freizeit-Fußballturnier am 1. Mai in Natendorf

 

Nach der organisatorischen Pause im letzten Jahr, wird dieses Jahr wieder das beliebte Kleinfeld-Fußball-Turnier für Freizeitteams veranstaltet.

Was 2009 als einmaliger Event, zum 90. Jährigen Vereinsjubiläum des SV Natendorf gedacht war, wiederholt sich nun schon zum achten Mal. Bürger der Gemeinde Natendorf und befreundete Organisationen messen sich im Fußball und kämpfen erstmals um den Golste-Pokal. Da 2015 das Team “Turbine 105“ aus Hohenbünstorf den bisherigen Wanderpokal zum dritten Mal in Folge gewinnen konnte, musste ein neuer Pokal her. Den neuen Pokal spendeten drei Bürger aus Natendorf, die auf dem Gebiet des ehemalgien Ortes Golste wohnen, dass heute zu Natendorf gehört.

Starten wird dieser Wettkampf, bei dem Geselligkeit und Spaß im Vordergrund stehen, am 01. Mai um 13 Uhr auf dem Vereinsgelände des SV Natendorf. Wie schon bei den vorherigen Auflagen, können sich auch in diesem Jahr wieder Mannschaften gebildet, aus Vereinen, Ortsgemeinschaften oder anderen Zusammenschlüssen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  bis zum 29.04. anmelden. Für das notwendige „Drumherum“ ist selbstverständlich gesorgt. Im Anschluss an das Turnier wird mit allen Teilnehmern und Besuchern der Start in den Mai gefeiert.

 
Jahreshauptversammlung 2017

In Harmonie und Eintracht verlief am 10.03.2017 die 98. Jahreshauptversammlung des SV Natendorf. Gewohnt souverän führte der erste Vorsitzende Matthias Plank durch die Veranstaltung, bei der Wahlen dieses Mal nicht auf der Tagesordnung standen. Deshalb lag der Schwerpunkt überwiegend auf den Ehrungen und den Jahresberichten der einzelnen Sparten. Trotz anfänglicher Abwesenheit hatte Fußballobmann Heinz-Georg Degner eine informative Präsentation vorbereitet, die den Mitgliedern einen guten Überblick über die Entwicklung der Herrenmannschaften des SVN verschaffte. Besonders hervorgehoben wurde dabei das gute Abschneiden der I. Herren, die nach dem letztjährigen Abstieg aus der 1. Kreisklasse in der neuen Saison unmittelbar Kurs Richtung Wiederaufstieg genommen hat. Eine besondere Ehrung wurde deshalb dem neuen Trainerteam Phlipp Ziggert und Christoph Müller zuteil, die sich ohne langes Zögern der Verantwortung stellten und einen großen Anteil am sportlichen Aufschwung der Mannschaft tragen. Die II.Herren des SV Natendorf befindet sich seit gut einem Jahr in einer reibungslos funktionierenden Spielgemeinschaft mit dem TSV Jastorf.

Weiterlesen...
 
Kopfwurstwanderung begeisterte die Wanderer

Die am Sonntag den 19. Februar von der Wandergruppe SV Natendorf durchgeführte 21. Kopfwurstwanderung begeisterte die Wanderer aus nah und fern. Ca. 110 Wanderer nahmen an dieser traditionellen Wanderveranstaltung teil. Die am weitesten angereisten Teilnehmer kamen aus Jork und aus der Stadt Oldenburg. Trotz des Nieselregens war die Stimmung der beiden Wandergruppen, von Bornsen beginnend durch die wunderschöne Landschaft Richtung Beverbeck, sehr gut. Alle erfreuten sich an der hügeligen Landschaft und dem großen Waldbestand. Nach Abschluß der Wanderungen versprach Bernd Wedell, Wanderwart SV Natendorf und verantwortlich für die Veranstaltung, allen in Hohenbünstorf  im Gasthaus Wilhelms beim Kopfwurstessen noch ein besonderes Highlight. Dort begeisterte eine in plattdeutscher sehr humorvollen Art auftretende Wanderin aus Oldenburg alle Anwesenden zu tosendem Beifall. Wanderwart Christoph Erdt aus Ebstorf stellte den am 07. Mai 2017 in Ebstorf stattfindenden Landeswantertag vor und lud herzlich ein. Mit Geselligkeit bei netten Gesprächen und Gesang endete die bei allen sehr beliebte Wanderveranstaltung.

 
Gratulation

Für besondere Leistungen im Bereich Gesundheitssport und Qualifizierte Vermittlung gesundheitsfördender Bewegungsangebote durch die REHA Sport Übungsleiterin Dörte Hennings, wurde der SV Natendorf mit dem Qualitätssiegeln Pluspunkt Gesundheit DTB und Sport Pro Gesundheit DOSB erneut ausgezeichnet.


Wir bedanken uns bei Dörte für Ihren Einsatz.


Es gibt zwei Übungsgruppen die sich immer Dienstags von 18.45h und ab 20.00h treffen


Information gibt es bei Dörte Hennings (Tel.058143184)

Sport Pro Gesundheit Natendorf2016 004

 
Weitere Beiträge...